Jobs

Hier finden Sie Informationen über Stellenausschreibungen des Chinesischen Pavillons.


Ausschreibung für eine Stelle des Bundesfreiwilligendienstes:

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist eine Möglichkeit zum freiwilligen Engagement für alle, die

• praktisch in der Bildung für Nachhaltigkeit tätig werden wollen,
• nach einer beruflichen Neuorientierung suchen,
• wieder einen Fuß auf dem Arbeitsmarkt bekommen wollen,
• Wartezeiten überbrücken müssen,
• sich nach dem Berufsleben für die Natur und Umwelt stark machen wollen.

Während eines BFD können sich Freiwillige einerseits im Nachhaltigkeits-Bereich engagieren, wertvolle Berufs – und Lebenserfahrungen sammeln sowie Kompetenzen erwerben. Andererseits profitieren Einsatzstellen von der Unterstützung, durch die die tägliche Arbeit neue Impulse erhalten kann.
Der „Chinesische Pavillon zu Dresden e.V.“ hat seit 09. Mai 2017 die Anerkennung als Einsatzstelle für den BFD.
Der Verein hat die Aufgabe, ein Deutsch – Chinesisches Begegnungszentrum zu errichten und zu betreiben. Insbesondere ist ein Konzept „Bildung für Nachhaltigkeit“ entwickelt worden, bei dem die Begegnung im Mittelpunkt steht. Dabei steht in Verbindung mit China auch der globale Aspekt des Themas „Nachhaltigkeit“ im Fokus.
Der Verein initiierte 2018 im Rahmen der Konzeptentwicklung eine Veranstaltungsreihe „Bürgerforum Bildung für Nachhaltigkeit“, die fortgeführt wird.
Um diese Aufgabe weiter zu entwickeln, suchen wir eine/einen Bewerber/in für den Bundesfreiwilligendienst. Die Tätigkeit bezieht sich vor allem auf die Unterstützung bei der Konzeptumsetzung und der Beteiligung des Vereins am Projekt „Zukunftsstadt“ Dresden, das vom BMBF ausgeschrieben wurde.
Auch die Partnerschaft Dresden – Hangzhou soll verstärkt eine Rolle spielen.
Es geht um den Transfer von Wissen und Praktiken zwischen den Akteuren und den Bürgern.
Zudem fallen allgemeine Aufgaben an, die den Einblick in Vereinsarbeit und Verwaltungsprozesse vertiefen.
Bei der Umsetzung des Konzeptes geht es vor allem um Kommunikation mit Partnern aus dem Bereich Umwelt und Wirtschaft sowie internationale Zusammenarbeit. Der/die Bewerber/in soll bei der Bildung von Netzwerken unterstützend tätig sein.

Der Einsatz soll ab Juli 2018 beginnen.
Die Trägerinstitution der Einsatzstelle ist die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt: www.lanu.de

Wer sich für die BFD-Stelle interessiert, der möge seine ausführliche Bewerbung richten an:
info@chinesischer-pavillon.de, telefonische Fragen bitte an Margita Herz, Tel. 0351/803 48 57 oder 0173-932 03 10.

Weitere Informationen:
www.bundesfreiwilligendienst.de

Dresden, den 18.04.2018

Ausschreibung Bufdi-Stelle 2018